(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

Mudhoney – My Brother The Cow + 7″ (Turquoise Vinyl) (180g) (Limited Edition) (24.09.2021)

27,99 

MUDHONEY haben den Grunge nicht erfunden, aber sie waren eine der ersten Bands, die die Spielart als solche definierten und dank der verrückten Logik, der sie schon immer folgten, in dem Moment mit der Sache aufhörten, indem damit Geld zu verdienen gewesen wäre.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

So entgangen sie dem Mainstream-Schicksal von Bands wie NIRVANA, PEARL JAM und SOUNDGARDEN, die mit Platin geedelt und wie die Goldesel gemolken wurden. 1995 war die Affäre des Grunge mit den Charts fast schon vorbei. Genau der richtige Moment für MUDHONEY, um zu beschließen, dass sie den Kram eigentlich doch mochten und ihr bestes Album „My Brother The Cow“ zu veröffentlichen. Produziert von Jack Endino gründet sich das Album auf jede Menge Referenzen an Bands, die den Sound von MUDHONEY beeinflussten.

Der Song „F. D.K. (Fearless Doctor Killers)“ zum Beispiel zieht seinen Hut vor dem BAD BRAINS Song „F. V.K. (Fearless Vampire Killers)“, während „Orange Ball-Peen Hammer“ an „Orange Claw Hammer“ von CAPTAIN BEEFHEART erinnert und darüber hinaus noch Versatzstücke aus LED ZEPPELIN Texten verarbeitet. „1995“ ist die Hommage an den STOOGES Song „1969“ und wartet mit Referenzen zu einem weiteren STOOGES Song, nämlich „L. A. Blues“ auf.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusätzliche Informationen

Webseite

jpc.de

Erscheinungstermin

24.09.2021

Farbe

türkis

Größe

12", 7"

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Titel

Nach oben