(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

Freunde Der Italienischen Oper – Via Dolorosa (LP) (08.05.2020)

17,99 

Ende der 80er in Dresden gegründet spielten Freunde Der Italienischen Oper anfangs eine aufsehenerregende Mischung aus Postpunk, Elektro, Shanty und Swingjazz mit aggressiv bis pathetischen Tenorgesang, live kombiniert mit militantem Auftreten und zum Teil verstörenden Videofilmen. Leider war spätestens 1993 Schluss mit der Herrlichkeit um Thron und Liebe und nur die gleichnamige LP & eine handvoll Magnettonbandkassetten blieben als Vermächtnis dieser einst “größten” Undergroundband aus den neuen Bundesländern erhalten. Völlig überraschend stand jedoch Ray van Zeschau 2009 mit komplett neuer Mannschaft im Zuge der 20 Jahre Mauerfallfestlichkeiten in Leipzig auf der Bühne und bot eine deutlich rockiger ausgerichtete 2.0-Version der FREUNDE. Danach herrschten allerdings wieder fast 10 Jahre Stille, in denen zwar heimlich eine Auswahl der alten Songs im neuen Gewand eingespielt wurden, welche jetzt erst veröffentlicht und live präsentiert werden. Dieser beschwerlich lange und schmerzvolle Weg ist passend als Via Dolorosa betitelt, auf welchem Ray van Zeschau eine neuen Rhythmusfraktion aus wirklich fähigen und auch schon alt gedienten Instrumentalisten (THINK ABOUT MUTATION, MAD SIN und MESSER CUPS) um sich geschart hatte.

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusätzliche Informationen

Webseite

jpc.de

Erscheinungstermin

08.05.2020

Farbe

schwarz

Größe

12"

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
Meiste Stimmen
Neueste Älteste
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Titel

Nach oben