Mit der unregelmäßigen Serie der The End of Travelling-Listen möchte ich Euch auf Spannende neue Songs, die vor allem über die Musik-Promotion-Plattform SubmitHub, meist direkt von den Künstler:innen selbst, veröffentlicht worden sind, aufmerksam machen.

Also Kopfhörer aufsetzen, Augen schließen und ganz entspannt zurücklehnen …

Mike Legere Kindness Heroic

Der kanadische Folk-Rock-Künstler und Produzent Mike Legere aus Toronto, Ontario, hat eine ergreifende neue Single mit dem Titel Kindness Heroic veröffentlicht.

Der Track ist eine exquisite Reflexion über den Kummer, der dich umhüllt, wenn du jemanden verlierst, und dient als atemberaubende, herzliche Hommage an einen der wichtigsten Menschen in seinem Leben. Das Lied zelebriert das Finden von Schönheit in der Ebbe und Flut von Erinnerungen.

Kindness Heroic ist nach Dawson City die zweite Single, die von Legeres nächsten Album Memory Forming Clouds veröffentlicht wird, das im Herbst 2022 folgen soll.

Skinny Dippers Icarus Emerged

Der Multiinstrumentalist und Singer-Songwriter Ryan Gross hat sich 2020 mit seinen Brooklyner Nachbarn Jordan Dunn-Pilz und Daniel Alvarez de Toledo, die gemeinsam die Indie-Rock-Band Toledo ergeben, für sein Musik-Projekt Skinny Dippers zusammengetan.

Nach der Debüt-Single Panties (2021) begann Ryan Gross mit Jordan Dunn-Pilz und Dan Alvarez de Toledo als musikalisch Beteiligte und Produzenten am Debüt-Album The Town & The City zu arbeiten. Bisher sind die Singles Through Tryin’, Wedding Ring, Boat On The Water und Night to Day erschienen.

Die aktuelle Single Icarus Emerged erinnert an den griechischen Mythos, in dem Icarus zu nahe an die Sonne fliegt und seine Wachsflügel schmelzen, die sein Vater für ihn geschaffen hatte. In dem Song geht es darum, hoch zu zielen und sich zu verbrennen, sich aber im Ruhm der Reise zu sonnen und das zu genießen, was man hatte, auch wenn es nur für einen flüchtigen Moment war.

Die Single ist Bestandteil des Ende August erschienenen Debütalbums.

Boo Riley Ghost

Boo Riley ist der Künstlername des in Manhattan lebenden Multiinstrumentalisten Austin Lesch, der bestrebt ist komplexe und dennoch zugängliche Melodien zu kreieren, die sich von klassischem Rock, 80er-Pop und Indie inspirieren lassen und gleichzeitig die Magie einer kalifornischen Nachtfahrt hervorrufen.

Das schöne an seinen Songs ist immer wieder diese Lässigkeit und das Gefühl der Schwerelosigkeit in den Melodien und in den Arrangements. Das ist ganz großes Kino mit einer Reminiszenz an die Bee Gees der 70er Jahre und an Bands wie Kool & The Gang, die man als musikalische Muttermilch definieren könnte. Und nach dem Video wird Rollschuh-Tanzen bestimmt der nächste heiße Scheiß.

Bobby T. Lewis Bernard St.

Der in Springfield, Montana lebende Singer-Songwriter Bobby T. Lewis macht Musik, die in jeder Form individuell ist. Da wird mal wird drauf los geschrammelt, dass es eine helle Freude ist und dann wieder mit viel Hall und Verzerrern eine 50er-Jahre-Soundatmosphere geschaffen.

Er selbst hat eine ganz eigene musikalische Vision, die sich aus Kindheitserinnerungen nährt und die er so beschreibt:

Ich werde nie vergessen, wie ich Glen Campbell im AM-Radio hörte, als ich auf dem Rücksitz des Ford Granada meiner Eltern fuhr. Lo-Fi-Sonic-Texturen erfüllten meine Seele, und seitdem strebe ich danach, in dieser Herrlichkeit zu sein. Meine liebsten Tagträume sind von Analog und Hall durchdrungen – wenn sie unter Kopfhörern passieren, während ich ein Vintage-Instrument spiele, dann noch besser.

Beach For Tiger Craving

Beach For Tiger ist eine Psych-Rock-Gruppe aus London, die mit ihren schimmernden Synthesizern und erhabenen Vocals Ohrwürmer anregt. Seit der Veröffentlichung ihrer Toffee EP ist ihnen das Publikum auf den Fersen, da ihr Sound als Psycho-Rock-Pop frisch, trippy und atmosphärisch ist.

Bestehend aus den Brüdern Pete und Mike, die zusammen mit Sam zur Schule gingen. Sie lernten Dave und James kennen, als Pete 2013 nach London gezogen ist und begannen 2015 zusammen Musik zu machen.

Die aktuelle Single Craving ist nach Love Again die zweite Single-Auskopplung aus der angekündigten nächsten EP. Es ist ein Song mit einem verträumten romantischen Jam, der die Aufregung einer neuen Liebe widerspiegelt.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt SoundCloud Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.