Bereits zum zweiten Mal findet das Pop-Kultur Festival dieses Jahr in Berlin statt. Vom 31.08. bis 02.09. werden über 250 Künstler und Künstlerinnen verschiedene Venues in Neukölln bespielen.


Angefangen vom SchwuZ sind alle weiteren Pop-Kultur Spielorte fußläufig zu erreichen: Heimathafen Neukölln, Huxleys Neue Welt, Passage-Kino, Prachtwerk und viele mehr. Dabei steht die Popkultur in all ihren Facetten im Vordergrund, aber es ist vor allem die künstlerische Vielfalt, die das Festival ausmacht. So gibt es über 60 Uraufführungen und Premieren beispielsweise von Lesungen, Talks und Filmscreenings. Dabei kommt die Musik allerdings auch nicht zu kurz: Mogwai, Roosevelt, MissinCat, Trümmer, Ezra Furman und Mule&Man werden in den Clubs in Neukölln auftreten, um nur ein paar wenige zu nennen.

Pop-Kultur

Vor allem das Pop-Kultur Nachwuchs Programm sticht aus der Menge heraus und macht das Festival besonders. Junge Künstler auf der popkulturellen Sparte haben hier die einmalige Möglichkeit mit Experten aus Politik, Musik und Wirtschaft in Kontakt zu treten.

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der Pop-Kultur wird es im Admiralspalast eine Deutschlandpremiere geben: Die Schotten von Mogwai werden die BBC Dokumentation über Atomenergie „Atomic“ live begleiten.

Bei uns gibt es 1×2 Tickets für das exklusive Mogwai-Filmkomzert am 30.08. im Admiralsplast zu gewinnen! Schreibt uns einfach eueren Lieblings-Song  von Mogwai als Kommentar (Magazin oder Facebook) – und mit ein wenig Glück schicken wir Dich und eine Begleitung nach Berlin.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren


Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.