Um die Veröffentlichung seines neuesten Albums „solo“ auch im gebührenden Maße feiern zu können, hat der Komponist und bekennende Klavierliebhaber Nils Frahm eigens einen neuen Feiertag ins Leben gerufen. Der „Piano Day“ soll ab sofort an jedem 29. März des Jahres stattfinden, um dem beliebtesten aller Tasteninstrumente zu huldigen. Als passendes Feiertagsgeschenk gibt es Frahms neueste Platte, die selbstverständlich randvoll mit Klavierstücken gespickt ist, als kostenlosen Download. Mehr Informationen zur ganzen Aktion, an der sich neben Initiator Nils Frahm auch andere Musiker, wie zum Beispiel PetulaMartin Kohlstedt oder Ólafur Arnalds beteiligen, gibt es auf der offiziellen Homepage (www.pianoday.org). Happy Piano Day!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt SoundCloud Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.