Neue The Beatles Dokumentation unter Regie von Peter Jackson in Arbeit

Neue The Beatles Dokumentation unter Regie von Peter Jackson in Arbeit

1969 filmte Michael Lindsay-Hogg die The Beatles Dokumentation „Let it be“, die John, Paul, George und Ringo u.a. bei Proben für eine Live- Fernsehshow und im Studio bei der Arbeit an einem neuen Album zeigt.

Der Film wurde seinerzeit erst nach der Trennung von The Beatles im Jahr 1970 aufgeführt.


https://youtu.be/qApuJWghzdk


Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson (Herr der Ringe) hat nun bekannt gegeben, dass er mit der Sichtung von bisher unveröffentlichtem Material aus den Aufnahmen von Lindsay-Hogg betraut wurde, um daraus eine neue Dokumentation zu produzieren. Insgesamt handelt es sich dabei um 55 Stunden Video- und 140 Stunden Audiomaterial.

Laut Jackson dürfte hiermit ein Traum für The Beatles Fans in Erfüllung gehen, denn die Aufnahmen seien wie eine Zeitreise in das Jahr 1969, wo wir den Beatles im Studio hautnah beim Musik machen zuschauen können.

Auch sei in den Aufnahmen eine Diskrepanz zu dem Mythos über die großen Streitigkeiten zwischen den Fab Four erkennbar. Es gäbe zwar dramatische Momente zu sehen, aber nichts von der angeblichen Zwietracht, die unter den Vieren geherrscht haben soll, so Jackson.

Das neue The Beatles Filmprojekt hat noch keinen Namen, auch ein mögliches Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt gegeben worden. Darüber hinaus soll ebenfalls eine restaurierte Fassung von Michael Lindsay-Hoggs „Let it be“ – Dokumentation anstehen.

Titelbild: The Beatles | (c) Apple Corps Ltd

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 01.02.2019Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019230 WörterLesedauer 1,2 MinAnsichten: 1005Kategorien: NewsSchlagwörter: , , , , , 0 Kommentare on Neue The Beatles Dokumentation unter Regie von Peter Jackson in Arbeit
Von |Veröffentlicht am: 01.02.2019|Zuletzt bearbeitet: 01.02.2019|230 Wörter|Lesedauer 1,2 Min|Ansichten: 1005|Kategorien: News|Schlagwörter: , , , , , |0 Kommentare on Neue The Beatles Dokumentation unter Regie von Peter Jackson in Arbeit|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Jens Broxtermann

"Most of it is crap. In all forms of music. Find the little diamonds here and there in a bunch of shit. That’s how it happens. To me. And that’s how it’s always been. I never thought that there’s a golden era of any type of music. There are just as many crappy bands 30 or 40 years ago as are now." (Buzz Osbourne, (the) Melvins)

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer