Neil Young stellt seine Diskografie kostenlos auf eigener Plattform zur Verfügung

Neil Young stellt seine Diskografie kostenlos auf eigener Plattform zur Verfügung

Ihr lest richtig, der legendäre Grunge-Pate stellt sein umfangreiches Gesamtwerk auf einer eigenen Plattform kostenlos zur Verfügung.

Das von XStream Music betriebene Portal wird die Musik laut Neil Young in der „höchsten Qualität die eure Geräte hergeben können“ bei euch abliefern. Das Projekt startet am 1. Dezember dieses Jahres und wird natürlich auch sein 40. Studioalbum The Visitor enthalten, das zeitgleich erscheint.

Man darf sich auf Meilensteine wie Harvest, Harvest Moon, Mirrorball (hervorragende Kollabo mit Pearl Jam), Rust Never Sleeps, Freedom oder After The Goldrush freuen, die in eben jener Form wiedergegeben werden sollen, wie sie der Chef persönlich hören würde. Ob auch Songs von Youngs anderen Projekten CSNY oder Buffalo Springfield enthalten sein werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wer also den backenbärtigen Kanadier gerne von der Pike auf kennenlernen will, seine Höhen und Tiefen (ich sage nur Trans) und die wundervollsten Momente seiner Musik entdecken will, begibt sich bitte jetzt ins Archiv.

Neil Young
Screenshot NYA

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 17.11.2017Zuletzt bearbeitet: 08.09.2021166 WörterLesedauer 0,9 MinAnsichten: 349Kategorien: News, StreamsSchlagwörter: 0 Kommentare
Von |Veröffentlicht am: 17.11.2017|Zuletzt bearbeitet: 08.09.2021|166 Wörter|Lesedauer 0,9 Min|Ansichten: 349|Kategorien: News, Streams|Schlagwörter: |0 Kommentare|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Steffen Eggert

Ich bin 37, verheiratet, habe zwei Töchter, lebe in Bayern und bin im echten Leben Sozialpädagoge. Meine musikalischen Wurzeln liegen grundsätzlich im Bereich Indie, Punk und im klassischen Heavy Metal, bin aber eigentlich offen für alles, solange es gut gemacht ist...

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer