My Bloody Valentine machen ihre Fans glücklich.

Die Shoegaze-Ikonen haben einen Deal beim Label Domino Records unterschrieben, was dafür sorgt, dass ab sofort der gesamte Back-Katalog der Band aus Dublin erstmals auf allen gängigen Portalen zum Streaming und Download zur Verfügung steht.

Doch damit nicht genug. Die beiden legendären Alben Isn’t Anything (1988) und Loveless (1991), das Comeback-Album m b v aus dem Jahr 2013, als auch die Raritäten-Zusammenstellung EP’s 1988–1991 (2012) werden am 21. Mai als neu gemasterte Re-Issues auch auf Vinyl, Deluxe Vinyl und CD erscheinen.

Die enttäuschte Suche vieler Fans nach den Alben ihrer Lieblinge hat also gleich in doppelter Hinsicht ein Ende.

Titelbild: My Bloody Valentine | (c) Paul Rider

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

0 0 Stimme
Gesamt