„Money’s like a night, it’s over pretty quick“, sang Wolfgang Möstl einst. Eine simple Wahrheit zwar, aber doch eine, derer der Mensch sich nur allzu oft stellen muss. In besonderem Maße dürfte sie einen Musiker wie Möstl bedrücken: Einen, der die Zeit unentwegt darauf verwendet, neue Musik zu schreiben und auf Tour zu gehen, aber dabei stets unmissverständlich beweist, not in it for the money zu sein. Doch vergessen wir für einen Moment diese Sorgen, denn sie haben ja auch ihre gute Seite: Mile Me Deaf veröffentlichen ein neues Album! Darauf offenbart Möstl mehr denn je seine Eigenart, Songwriter und Soundtüftler in einer Person zu sein.

Eerie Bits of Future Trips erscheint am 24.04.2015 via Siluh Records!

1. Digital Memory File 2. Extended Fraud 3. Capable Ride 4. Living In A Shrinking Hell 5. Trips 6. Off The Core 7. Zodiacs 8. Seekers 9. Pose And Move 10. Headnote#1

1. Digital Memory File
2. Extended Fraud
3. Capable Ride
4. Living In A Shrinking Hell
5. Trips
6. Off The Core
7. Zodiacs
8. Seekers
9. Pose And Move
10. Headnote#1

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

0 0 Stimmen
Gesamt