Es funkelt in Chicago: Das Shoegaze-Trio Lazy Legs stellt seine neue Single „Sparks“ auf Bandcamp und Soundcloud vor. Mit dem Track kündigen die drei ihr neues Album „Visiondeath“ an, das im Juni auf dem Label vom Sänger und Gitarrist Michael Tenzer, Wild Patterns, erscheinen soll.


„Sparks” zeigt weiterhin die prägende sanfte Rauheit, die Merkmal von Lazy Legs ist. Im Vergleich zur selbstbetitelten Debüt-EP klingt „Sparks“ etwas melodischer: Der kratzige, schmutzige Sound wird hier noch mehr mit träumerischen, sanften Klängen abgerundet. In der Single hört man die Liebe für starke Fuzz- Verzerrungen und gleichzeitig für weiche Gesangs-Harmonien und den Einfluss von Bands wie Lush, MBV, Smashing Pumpkins und No Joy.

Hier kann man „Sparks“ herunterladen:

https://lazylegs.bandcamp.com/track/sparks-single

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.