Off the Grid zeichnet die Geschichte der Band Dead Moon, ein von 1987 bis 2006 aktives Lo-Fi-Garage/Rock ’n‘ Roll-Trio aus Portland, Oregon USA.

Die Band erlangte mythen- und legendenumwobenen Kultstatus. Die rasch ausverkauften ersten beiden Auflagen wurden 2018 in den USA unter dem Titel Dead Moon – The Book veröffentlicht und werden inzwischen zu hohen Preisen gehandelt.

Mitte Juli erscheint beim Ventil Verlag eine dritte, überarbeitete, aktualisierte und um 20 Seiten erweiterte Auflage von Off the Grid. Der schon zuvor umfangreiche Bildteil wurde um bisher unveröffentlichte historische Fotos, Plakate und Flyer, sowie ein Interview mit Hans Kesteloo (Music Maniac Records) ergänzt, und auch die Diskographie und Gig-Liste wurden überarbeitet und vervollständigt. Dead Moon waren eine Band, die niemals ihre Ideale verriet, niemals aufgab und ein künstlerisches und gemeinschaftliches Erbe hinterließ, das bis heute seinesgleichen sucht. Am 08. März 2016 verstarb Dead Moon-Schlagzeuger Andrew Loomis, am 09. November 2017 folgte ihm Sänger und Gitarrist Fred Cole nach – beide an den Folgen eines Krebsleidens.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

0 0 Stimmen
Gesamt