Dinosaur Jr., die Indie-Rock Götter lassen uns wissen, dass ihr neues Album „Give A Glimpse Of What Yer Not” ab dem 5. August dieses Jahres über die Theken geht.


Eine heiße Information, die mein Herz ein paar Frequenzen höher schlagen lässt, denn zudem kommt das Power-Trio um Gitarrist J Mascis, Bassist Lou Barlow und Schlagzeuger Murph im Sommer in deutsche Gefilde und beglücken uns live auf ein paar kleineren Festivals und Club-Shows. Für November kommen sie noch für zwei weitere Shows zu uns. Dinosaur Jr. werden dann am 3. November in der Live Music Hall/ Köln und am 11. im Astra/ Berlin spielen.

Nach ihrer letzten Platte „I Bet On Sky“ (2012) mit der die drei mehr als bewiesen haben, dass auch ihre Midtempo-Rocksongs genügend Arschtritt-Faktor haben, kommen sie nach 4 Jahren nun mit einer neuen Scheibe um die Ecke und man darf mehr als gespannt sein denn ihre Kreativität scheint ein Fass ohne Boden zu sein.

Es scheint fast so als ob die Jungs sich, nach der Wiedervereinigung in der Originalbesetzung im Frühjahr 2005, besser denn je verstehen.

Ich freu mich jedenfalls einen Ast ab und mein Körper zuckt auch schon tremorartig voller Vorfreude auf ihr vielversprechendes neues Album und ihre Live-Shows.

Dinosaur Jr.


Dinosaur Jr. auf Tour:
05.06. Mannheim – Maifeld Derby
07.06. Leipzig – Täubchenthal
09.06. Basel – Kaserne
11.06. Bern – Dachstock
13.06. Erlangen – E-Werk
17.06. Duisburg – Traumzeitfestival
03.11. Köln – Live Music Hall
11.11. Berlin – Astra

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.