Dashboard Confessional machen sich mit ihrer inspirierenden neuen Single auf den Weg in eine hellere Zukunft.

Here’s To Moving On ist ab sofort bei allen DSPs und Streaming-Diensten erhältlich. Der Song läutet die mit Spannung erwartete Veröffentlichung der ersten Dashboard Confessional-LP seit vier Jahren ein. All The Truth That I Can Tell erscheint am 25. Februar über Hidden Note Records/AWAL und kann ab sofort vorbestellt werden.

„Ich glaube, in diesem Song verstehe ich, was mich auf die Matte gebracht hat und was es braucht, um von der Matte wieder aufzustehen”, sagt DC-Gründer, Frontmann und Songwriter Chris Carrabba. „Manchmal sind es äußere Kräfte, die dich auf die Matte bringen und manchmal bist du es selbst. Oder es kann alles zusammen sein. Aber es scheint, dass das Einzige, was dich wieder aufstehen lässt, nicht äußere Kräfte sind – es bist immer du selbst.”

All The Truth That I Can Tell wird in einer Vielzahl von Formaten erhältlich sein: digital, als CD, als normales schwarzes Vinyl, als exklusive, limitierte „Burning Heart“-Edition auf transparentem rotem und schwarzem Vinyl im offiziellen DC-Store, als „Cold Night“-Edition auf transparentem blau/grünem Vinyl exklusiv bei teilnehmenden Indie-Einzelhändlern. Bandbox wird eine exklusive Variante von All The Truth That I Can Tell auf wolkigem, dunkelgrünem „Starting to Storm“-Vinyl herausbringen, der das Künstler-Fanzine des Plattenclubs beiliegt, das ein Interview mit Chris Carrabba, sein Track-by-Track zum neuen Album, seltene Fotos und vieles mehr enthält.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.