Zwei großartige UK-Bands sind unterwegs durch Europa und werden dank Swansea Constellation auch dem UT Connewitz in Leipzig einen Besuch abstatten. Am kommenden FREITAG, dem 27. Januar 2017 ist es soweit…


FVNERALS, das Trio aus Glasgow, wird FreundInnen eines düster-doomigen Sounds mit entrückt, verträumter Stimme zu begeistern wissen. Esben and the witch oder Jarboe seien an dieser Stelle als Referenzen genannt.

CAVALCADES aus Aberdeen werden mit einem Post-HC-Emo-Gebräu und trauriger Note für die perfekte Eröffnung zu FVNERALS verzweifelter Trostlosigkeit liefern.

Beide Bands haben großartige Platten an Bord. Fvnerals lieferten im letzten Herbst mit „WOUNDS“ (Golden Antenna) einen absoluten Kracher passend zur Jahreszeit ab, der auch im Winter für großes Vergnügen sorgen wird. Cavalcades haben ihre „One down for youths ideals“ EP mit drei umwerfenden Songs nun endlich auch auf Vinyl (über lifeisafunnything, koepfen u.a.) am Start.

Da beide Bands durchaus noch als Geheimtipp angesehen werden können, sollte jeder die Chance nutzen, mal reinzuhören, um sich dieses Event in Leipzigs schönstem Veranstaltungsort nicht entgehen zu lassen.

Tickets wird es an der Abendkasse geben, oder hier!

Fvnerals und Cavalcades bei Bandcamp

weitere Termine:
25.01.2017 Hamburg (Rote Flora)
26.01.2017 Berlin (Urban Spree)
27.01.2017 Leipzig (UT Connewitz)

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

0 0 Stimme
Gesamt