Am 31. Mai ist es endlich soweit. Die Shoegaze Dokumentation „Beautiful Noise“ feiert beim International Film Festival in Seattle Premiere.

Die durch Crowdfunding finanzierte Doku wird nicht nur schon seit einiger Zeit von eingefleischten Shoegaze-Fans erwartet. Passend zum aufkommenden Hype begibt sich Regisseur Eric Green zurück zu den Ursprüngen des Genres.

Zu sehen gibt es Interviews mit den Großen der Szene. Mit dabei sind unter anderem Kevin Shields (MBV), Mark Gardener (Ride) und Jim Reid (The Jesus & the Mary Chain). Auch Billy Corgan (The Smashing Pumpkins) und Robert Smith (The Cure) konnten unter anderem gewonnen werden und melden sich zu Wort.

Der Film ist nicht nur was für Fans der ersten Stunde, sondern auch der nachfolgenden Generation, die so einen Einblick in ein Stück Musikgeschichte bekommt, welche auf diese Art und Weise bisher noch nicht erzählt wurde.

Hierzulande kann im im Herbst mit der DVD-Veröffentlichung gerechnet werden. Bis dahin gibt der Trailer einen kleinen Vorgeschmack.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.