Jodie Faster aus Lille haben via Spastic Fantastic ihre [In]Complete Discography veröffentlicht. Pinkes Vinyl mit B-Seiten-Siebdruck. Wer das Label kennt, weiß, wie viel Herz dahinter steckt.

Die Platte enthält neun rasendschnelle Hardcore-Songs, wer hätte dies bei dem Bandnamen gedacht? Thematisch rasen wir gezeichnet von Selbstzweifeln mit dem Van durch das alte Lille, um am Ende in dem hässlichen, neuen Lille anzukommen. Dazwischen noch mehr Selbstzweifel, soziale Ungerechtigkeiten und ein Lobgesang auf fantastische Punkrock- und Hardcoreshows. Tränen in den Augen, wir sehr man es vermisst. Jodie Faster drücken ganz schön aufs Gaspedal, einsteigen bitte.

Party hard and sing along! Fist up! Heart with fingers! That is just all we need! Good friends dancing on good stuffs!

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.