Orange Swan aus Mülheim, Duisburg und Cork (Irland) ist ein Trio, welches sich der instrumentellen Rockmusik verschrieben hat.

Vö: 29.11.2019DIYLP kaufen

Die drei Mitglieder erzeugen ihren Sound auf klassische Weise mit Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Nach einer Erstveröffentlichung auf Tape namens SEALED in wunderbarer DIY Aufmachung (mit Siegel) haben sich Orange Swan im Verlauf der letzten beiden Jahre daran gemacht, mit p e r s p e c e c t i v e s ein zweites Album aufzunehmen, welches nun auch auf Vinyl veröffentlicht wurde.

Geschrieben und aufgenommen im Verlauf des Jahres 2018 (aufgenommen von Tobias Stieler in den Topperhouse Studios in Duisburg) hat die Band ihr Album Ende 2019 in Eigenproduktion auf Schallplatte veröffentlicht.

Auf p e r s p e c e c t i v e s erwarten euch 5 abwechslungsreiche Songs zwischen weniger als 3 und bis zu 12 Minuten Länge. Woran man schon erkennen kann, dass Mensch hier einiges geboten wird.

Während der Beginn einem klassischen und eher atmosphärischen Post-Rock-Song (wie man ihn beispielsweise von früheren Maserati-Alben kennt) durchaus nah kommt, werden Orange Swan im Verlauf des weiteren Albums durchaus vielseitig und abwechslungsreich.

Der zweite Song Yesterday Today Was Tomorrow (zumindest vom Titel eine vielleicht unbewusste Hommage an Freund:innen von Kilombo aus Berlin) kommt hörbar psychedelisch daher und zeigt einen ordentlichen Krautrock- und Stoner-Einfluss, welchem sich die Band auch selbst zuschreibt.

Im weiteren Verlauf folgt das recht metalleske Armageddon Grrrlfrnd und mit Eule der Minerva ein zweieinhalbminütiges eher ruhig gehaltenes Zwischenspiel, bevor die Band mit dem Sad Song zum Abschluss der ca. 35 minütigen Reise einen wirklich überaus schönen und hypnotischen Schlusspunkt setzt.

Alles in allem ein wirklich schönes, variationsreiches und liebevoll aufgemachtes Werk, welches Oranges Swan da zusammengestellt haben.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.