Roosevelt, war das nicht ein ehemaliger Präsident der Vereinigten Staaten? Nicht nur. Roosevelt ist der neue Stern am Indie-/Elektropophimmel.


Schon sehr früh machte sich Marius Lauber alias Roosevelt mit der Indieband Beat!Beat!Beat! einen Namen in der deutschen Indieszene.

Die mittzwanzige rheinische Frohnatur schafft es mit seinem Nachfolgeprojekt gitarrenlastigen Indiepop mit chilligen Synthezisertunes in Einklang zu bringen. Und das nahezu perfekt, das meint nicht nur die der britische Guardian ,der „Roosevelt“ 2013 als einen der talentiertesten Künstler betitelte. Nicht umsonst holten Ihn Indiegrößen, wie Kakkmaddafakka, SOHN und Hot Chip ins Vorprogramm um Überseetouren in den USA und Brasilien zu spielen.

Mit seinem gleichnamigen Album, welches im August 2016 erschien, macht er halt am 15.10.2016 im Werk 2 in Leipzig. Achtung nichts für Langweiler. Wer auf schweißtreibende Tanzabende steht, der sollte sich diesen jungen talentierten Burschen nicht entgehen lassen.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.