30 Jahre nach Veröffentlichung ihres großen Erfolgsalbums „Disintegration“ feiern The Cure dies mit besonderen Auftritten.

Am 24., 25., 27., und 28. Mai werden sie es in Sydney zusammen mit einigen selten gespielten Raritäten live komplett wiedergeben. Die geschieht im Rahmen des Vivid Live Festivals, das The Cure bereits 2011 als Headliner besucht hatten und damals ihre ersten drei Alben spielten.



Leider werden die Auftritte in Sydney die einzigen sein wo diese speziellen Shows aufgeführt werden. The Cure sind im Sommer auf vielen Festivals unterwegs, aber nur in Sydney gibt es dieses spezielle Set.

Die Auftritte in den nächsten Monaten im einzelnen:
16. 03. – Johannesburg, SA @ Rock on the Lawns
18. 03. – Cape Town, SA @ Rock on the Lawns
24. 05. – Sydney, AU @ Sydney Opera House *
25. 05. – Sydney, AU @ Sydney Opera House *
27. 05. – Sydney, AU @ Sydney Opera House *
28. 05. – Sydney, AU @ Sydney Opera House *
08. 06. – Dublin, IE @ Malahide Castle
14. 06. – Nickelsdorf, AT @ Nova Rock Festival
16. 06. – Florence, IT @ Firenze Rocks
21. 06. – Neuhausen ob eck, DE @ Southside Festival
23. 06. – Schessel, DE @ Hurricane Festival

24.-26. 06. – Zagreb, HR @ INmusic Festival
28. 06. – Werchter, BE @ Rock Werchter
04. 07. – Novi Sad, RS @ Exit Festival
06. 07. – Roskilde, DK @ Roskilde Festival
11. 07. – Lisbon, PT @ NOS Alive Festival
13. 07. – Madrid, ES @ Mad Cool Festival
17. 07. – Athens, GR @ Ejekt Festival
18.-20. 07. – Ostrava, CZ @ Colours of Ostrava
22. 07. – Bucharest, RO @ Rock the City Festival
26.-28. 07. – Niigata Prefecture, JP @ Fuji Rock Festival
03. 08. – Moscow, RU @ Afisha Picnic
07. 08. – Oslo, NO @ Oya Festival
09.-11. 08. – Gothenburg, SE @ Way Out West
09.-11. 08. – Helsinki, FI @ Flow Festival
16. 08. – Glasgow, UK @ Glasgow Summer Sessions
23. 08. – Paris, FR @ Rock en Seine

*=Disintegration Show

Titelbild: The Cure live 2004 | (c) Wikimedia Commons Markus Vortkamp

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.