Die inzwischen sechste Ausgabe des Synästhesie Festivals findet am 19. und 20. November 2021 in Berlin statt, abermals in den Hallen der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg.

Schon seit Beginn der Festivalreihe besticht diese mit einem hochkarätigen Line-up, welches in der deutschen Festivallandschaft ein enormes Juwel darstellt. Eines der Leitthemen des Festivals ist die Erinnerung und Würdigung der avantgardistischen Musik zu wahren, so wurde dieses Jahr die Krautrock-Legende Faust gebucht, welche ihr Meisterwerk Faust IV (1973) in voller Länge darbieten werden.

Neben den Dauergästen A Place To Bury Strangers, welche dieses Jahr erstmals eine eigene Bühne mit ihrem neu gegründeten Label Deadstrange kuratieren, werden internationale Acts wie Beak>, Anika, The KVB oder Automatic zu sehen sein, genau wie die König*innenklasse der aktuell agierenden, deutschen Musikszene. Plattenbau, Bleib Modern und Laura Lee & The Jettes wurden ebenso gebucht, um nur einige zu nennen. Auch das Label Duchess Box Records hat einen Teil seines Rosters, sowie einen Special Guest eingeladen.

Als zusätzliches Nerd-Schmankerl findet eine „Death By Audio Performance and Q&A“ statt, der Boutique-Effektpedalschmiede des APTBS Masterminds Oliver Ackerman.

Auch nach zwei Jahren Pause, die letzte Ausgabe fand 2019 mit den fantastischen Stereolab, Deerhunter und Michael Rother (NEU!) statt, sind wir uns sicher, dass das Synästhesie Festival eine Veranstaltung für Liebhaber:innen ist und für alle, die ihren musikalischen Horizont maßgeblich erweitern wollen. Garant hierfür sind auch Bookings wie das von Mdou Moctar aus dem Niger, welche mit ihrer legendären KEXP-Session unzählige Menschen begeistert haben.

Um die Sicherheit aller zu gewährleisten orientiert sich das Festival dieses Jahr an den geltenden (Hygiene-) Vorschriften, welche sich an den Vorgaben der Gesundheitsbehörde orientieren (Test, Impfung). Die Einschränkung der Kapazität dient ebenfalls dem reibungslosen Ablauf und der Eindämmung des Infektionsgeschehen.

Tickets gibt es ab sofort unter: www.synfest.tickettoaster.de

Titelbild: Synästhesie Festival 2021 | (c) Synästhesie Festival

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.