Lange war es still geworden um Sigur Rós. Nachdem im Jahr 2013 das letzte Album Kveikur erschienen war, ging die Band noch zweimal auf Tournee und spielte sonst nur noch vereinzelte Konzerte.

Mehrere Ausstiege, Besetzungswechsel und Soloaktivitäten der einzelnen Musiker nährten den Verdacht, dass das Kapitel Sigur Rós möglicherweise zu Ende erzählt sein könnte.

Nun aber ist die zu einem Trio geschrumpfte Band um Sänger Jón Þór „Jónsi“ Birgisson, Bassist Georg „Goggi“ Hólm und Keyboarder Kjartan „Kjarri“ Sveinsson erstmals seit dem Jahr 2017 wieder auf Welttournee. Und nicht nur das: Parallel werkelt die Band seit geraumer Zeit in ihrem eigenen Studio in Island an einem neuen Album. Eigenen Angaben zufolge sollen die neuen Stücke der Band im Fokus der neuen Tour stehen, wobei sie selbstredend auch Stücke von zu Klassikern gewordenen Alben wie Ágætis byrjun und Takk… spielen wird.

Tickets können ab 52,10 € unter folgendem Link geordert werden: www.mct.tickets.de/de/event/1006469-sigur_r%C3%B3s

Titelbild: Sigur Rós | (c) Hörour Ottarson

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.