Die flämische Doom-Metal Formation Amenra aus Ghent in Belgien hat eine neue Tour für Herbst 2021 angekündigt.

Support kommt von den Japanern Envy sowie Jo Quail aus London. Amenra hat zudem bereits vor einigen Wochen ein neues Album für Mitte nächsten Jahres in Aussicht gestellt, das bei ihrem neuen Label Relapse Records erscheinen wird.




Sänger Colin zum Tour-Announcement:
Wir freuen uns sehr, nach dieser langen Zeit des „Nichts“ wieder auf die Straße zu gehen. Niemand von uns hat jemals erwartet, dass uns so lange unser Lebensunterhalt und unsere Leidenschaft genommen werden. Ich denke, wenn sich irgendwann alles wieder normalisiert, wird jeder alles viel mehr zu schätzen wissen. Ich weiß, wir werden. Gemeinsam unterwegs zu sein bedeutet für uns die Welt, unsere Freunde weltweit zu sehen und ihre Städte zu besuchen. Um sich im Ausland, in all ihren Städten und Ländern inspirieren zu lassen … Fatum nos lunget.

17.09.2021 – FR Lille, L’Aéronef
18.09.2021 – FR Paris, Elysée Montmartre
19.09.2021 – UK London, Electric Brixton
20.09.2021 – LU Esch, Rockhal
21.09.2021 – NL Utrecht, TivoliVredenburg Ronda
23.09.2021 – CZ Prague, MeetFactory
24.09.2021 – HU Budapest, Dürer Kert
25.09.2021 – RO Brasov, Kruhnen Musik Halle
27.09.2021 – PL Krakow, Kwadrat
29.09.2021 – DE Munich, Freiheiz
30.09.2021 – CH Geneva, PTR
01.10.2021 – FR Toulouse,Le Rex de Toulouse
02.10.2021 – ES Madrid, Shoko
03.10.2021 – FR Biarritz,Atabal Biarritz
04.10.2021 – FR Lyon, CCO Villeurbanne
05.10.2021 – FR Rennes, l’Etage

VVK-Start ist diesen Freitag, 27.11.2020, 9 Uhr.

Wer es bis dahin nicht abwarten kann, hat bereits am 12. Dezember die Möglichkeit, Amenra zusammen mit Treha Sektori im Livestream zu sehen. Alle Infos & Tickets dazu gibt es hier.

Amenra, Envy, Jo Quail

Amenra, Envy, Jo Quail

Titelbild: Amenra | (c) Stefaan Temmerman

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.