Sonntagskolumne – Die mieseste Kredithaibande der Stadt


I’m a Man“ von Jobriath – darf man das noch hören? Ui, wenn Handspitzen sich mitschwebend zur Musik verhalten, fein.

Diese Woche mehr so eine kurze kleine, unprätentiöse Berichterstattung übers Feuilleton der letzten sieben bis vierzehn Tage. Joseph Beuys im Kino. Der König ist nackt, oder nicht oder doch oder nicht, nunja. Die Zeit fragt, ob die Eichenpflanz-Nummer „völkisch“ zu verstehen sei, hmm. Die Band Joseph Boys startet übrigens ganz gut durch.

Pitchfork feiert Stone Garden von Kikagaku Moyo.

Außerdem die Ankündigung, ab nächster Woche die hammerharten Erlebnisse vom letztjährigen, sturmumtosten Rock am Ring verarbeiten zu werden, in einer mindestens dreiteiligen Serie, die den Namen Kellerfeld trägt.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.