The Antikörper Sessions: Japanische Kampfhörspiele

The Antikörper Sessions: Japanische Kampfhörspiele

Japanische Kampfhörspiele ist eine Deathgrind-Band aus Krefeld.

Ihre deutschen Texte bestehen oft aus losen Satzbausteinen (Dada-Collagen), kritisieren die heutige Konsumgesellschaft und wurden 2011 in einem Buch mit dem Titel Japanische Kampflektüre zusammengefasst und veröffentlicht – verfasst von Schlagzeuger, Grafiker und Texter Christof Kather (Christ Of Kather).

Die Band bezeichnet ihren Stil selbst auch als Grindpunk oder Popgrind. Seit 1998 haben sie 250 bis 300 Songs geschrieben, die sich auf Unmengen von Releases verteilen. Die drei Songs dieser Antikörper Session wurden live von Ramon Smith auf dem Fleischmarsch 2018 im Soziokulturellen Zentrum Alte Brauerei in Annaberg-Buchholz mitgeschnitten.

  1. Es lernt sich von selbst (Antikörper Session) [Original Version auf dem Album Hardcore Aus Der Ersten Welt 2004]
  2. Verbrennt euer Geld (Antikörper Session) [Original Version auf der EP Fertigmensch 2003]
  3. Kunstfehler (Antikörper Session) [Original Version auf der Japanische Kampfhörspiele/Bathtubshitter Split 7″ 2003]


Japanische Kampfhörspiele:
Christian Markwald – Vocals
Robert Nowak – Guitar
Christof Kather – Drums
Marco Bachmann – Bass
Martin Freund – Vocals

Aktuelles Album: Verk Ferever (Bastardized Recordings)

Homepage: www.japanischekampfhoerspiele.de

Diskografie:

  • SEKTION JAKA (1998)
  • LE MENU DE L’AUTOPSIE DES GAGNANTS DU GRIND PRIX (1999)
  • GOTT IST SATT (1999)
  • OSLO (2000)
  • TRANSPORTBOX FÜR MENSCHEN (2000)
  • NOSTRADAMUS IN ECHTZEIT (2001)
  • BRANDSATZLIEBE (2001)
  • DIE GROSSSTADT STINKT, IST LAUT UND SEPTISCH [BLUTWURSCHT PRODUKTION] (2002)
  • FERTIGMENSCH [BASTARDIZED RECORDINGS] (2003)
  • HARDCORE AUS DER ERSTEN WELT [BASTARDIZED RECORDINGS / PHANTOM RECORDS] (2004)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / DAS KRILL Split “7 [SXS] (2005)
  • DEUTSCHLAND VON VORNE [BASTARDIZED RECORDINGS] (2005)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / POOSTEW Split “7 [SXS] (2006)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / BATHTUBSHITTER Split “7 [RELAPSE] (2007)
  • RAUCHEN UND YOGA [BASTARDIZED RECORDINGS] (2007)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / ARE YOU GOD Split Album [BASKAT] (2008)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / EISENVATER Split Album [POWER IT UP] (2009)
  • LUXUSVERNICHTUNG [UNUNDEUX & WE DELIVER THE GUTS] (2009)
  • LIVE IN TRIER [ECOCENTRIC] (2009)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / WHITE EYES Split “7 [BASTARDIZED RECORDINGS] (2009)
  • BILDER FRESSEN STROM [UNUNDEUX & WE DELIVER THE GUTS] (2010)
  • JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE / KILLER Split “7 [BEAU TRAVAIL] (2010)
  • KAPUTTE NACKTE AFFEN [UNUNDEUX & BASTARDIZED] (2011)
  • CHRIST OF KATHER – JAPANISCHE KAMPFLEKTÜRE Taschenbuch [BROSCHUR] (2011)
  • WELT OHNE WERBUNG [UNUNDEUX & PHANTOM RECORDS] (2014)
  • DEUTSCHLAND VON VORNE II [SM-MUSIK] (2015)
  • THE GOLDEN ANTHROPOCENE [UNUNDEUX & PHANTOM RECORDS] (2016)
  • BACK TO ZE ROOTS [BASTARDIZED RECORDINGS & SM-MUSIK] (2018)
  • VERK FEREVER [BASTARDIZED RECORDINGS] (2019)
  • LIVE EP [BASTARDIZED RECORDINGS] (2020)

Nebenprojekte:
https://titiniti.bandcamp.com/album/schrotuzi
https://fakeidyll.bandcamp.com/album/genome-of-terror
https://madchendreck.bandcamp.com/album/friendly-fire
https://nonstopspritzen.bandcamp.com/album/metalmekka-malaga
https://elektrokill.bandcamp.com/album/froog
https://christofkathermarkusmariahoff.bandcamp.com/

Titelbild: Japanische Kampfhörspiele | (c) Helge Tscharn

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Von Veröffentlicht am: 11.06.2020Zuletzt bearbeitet: 17.06.2020407 WörterLesedauer 2,1 MinAnsichten: 1609Kategorien: News, Streams, The Antikörper Sessions, VideosSchlagwörter: , 2 Kommentare on The Antikörper Sessions: Japanische Kampfhörspiele
Von |Veröffentlicht am: 11.06.2020|Zuletzt bearbeitet: 17.06.2020|407 Wörter|Lesedauer 2,1 Min|Ansichten: 1609|Kategorien: News, Streams, The Antikörper Sessions, Videos|Schlagwörter: , |2 Kommentare on The Antikörper Sessions: Japanische Kampfhörspiele|

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor: Mark Kowarsch

Mark Kowarsch, gebürtig aus Detmold, spielte in den ostwestfälischen Bands Speed Niggs, Sharon Stoned, Tagesschau, Kommando Schwarzer Freitag und Elektrosushi. Seit 2009 veröffentlicht er seine Musik unter dem Namen Tortuga Bar. Er arbeitete als Journalist für die Visions, Intro, Ox und diverse andere Fanzines, gründete mit Klaus Cornfield und Rocco Clein das Likely To Be Dropped DJ-Team, ist bei zahlreichen Veröffentlichungen als Gastmusiker dabei (u.a. The Notwist, Locust Fudge) und komponierte Musik für einige Kinofilme (Avantgarde, Sex, Dogz & Rock'n'Roll) und Hörspiele. Seit 2017 moderiert Mark die monatliche Radiosendung Antikörper auf ByteFM, produziert den RIOT RADIO Podcast und die YouTube-Stream-Tipps-Kolumne TV PARTY TONIGHT.

Wenn dein Album, Song oder Video als Premiere auf prettyinnoise.de veröffentlicht werden soll kannst du hier mehr erfahren:

Premiere auf Pretty in Noise

Wenn du einen Gastbeitrag auf prettyinnoise.de veröffentlichen möchtest kannst du hier mehr erfahren:

Gastbeitrag auf Pretty in Noise

2 Comments

  1. Marc Michael Mays 11.06.2020 at 11:31 - Reply

     

  2. Florian Gropp 11.06.2020 at 10:20 - Reply

     

Hinterlasse einen Kommentar

NO)))ISELETTER

Abonniere jetzt kostenlos unseren NO)))ISELETTER. Wir informieren dich dort über neue Vinyl-Veröffentlichungen, Interviews, Verlosungen, Konzerte und Festivals.

NO)))ISECAST

NO)))ISECAST ist der Podcast von Pretty in Noise. Wechselnde Autor:innen unterhalten sich – mal mit und mal ohne Gäste – über Musik die sie berührt – die euch berührt.

#VinylGalore

Wenn ihr Infos zu neuem Vinyl und Deals via WhatsApp, Signal oder Telegram bekommen möchtet, geht es hier entlang: ↓↓↓

Vinnyl immer